Risikostyring byggeri

Risikomanagement

Risikomanagement Bau – Management des Bauprozesses

Die Baubranche ist geprägt von Projekten mit verzögerten Zeitplänen, Budgetüberschreitungen und nicht immer der erwarteten Qualität. Bei Megaprojekten ist die Herausforderung besonders ausgeprägt. Wenn Sie also etwas Großes aufbauen müssen, haben Sie alle Chancen gegen sich. 9 von 10 Megaprojekten überschreiten das Budget, und Überschreitungen von 50 % oder mehr sind durchaus üblich.

Viele Ursachen für Herausforderungen liegen in den Entscheidungsprozessen, Kompetenzen und Managementmethoden. Wenn Sie mehr wissen möchten, finden Sie hier Links zu einigen guten Artikeln darüber, warum Megaprojekte schiefgehen. Auch wenn es sich nicht um ein Megaprojekt handelt, vermitteln die Artikel dennoch ein sehr gutes Verständnis der Problematik.

Megaprojects are constantly “Over budget, over time, under benefits, over and over again”
 Iron Law of Megaprojects, Bent Flyvbjerg 2011. 

Top Ten Behavioral Biases in Project Management: An Overview, Bent Flyvbjerg 2021. 

Datengesteuerte Projekt- und Risikomanagementkonstruktion

Wenn Sie daran interessiert sind, mit Ihrem Projekt das Ziel zu erreichen, haben wir eine datengesteuerte Methode für das Projekt- und Risikomanagement entwickelt. Unser Risikomanagement unterscheidet sich von herkömmlichen Methoden dadurch, dass es faktenbasiert ist, keine subjektiven Bewertungen erfordert und zeitsparend in der Umsetzung ist, da die Berichterstattung und Analysen weitgehend automatisiert erfolgen.

Das Ergebnis ist, dass Sie jeden Tag wissen, wo Ihr Projekt im Verhältnis zum Plan steht und Risiken rechtzeitig gemindert werden können.

5 Schritte zum Projekt- und Risikomanagement bei Exigo

1) Vor Beginn des Projekts

Der wichtigste Ausgangspunkt zur Risikominimierung im späteren Bauprozess ist die Erstellung einer präzisen und adäquaten IKT-Vereinbarung/BIM-Ausführungsplanung, auf die sich alle Projektbeteiligten verpflichten müssen.

Damit die IKT-Vereinbarung einen Mehrwert bietet, ist es wichtig, dass alle Parteien genau wissen, was sie wann tun müssen. Alle Details zur Entwicklung der 3D-Gebäudemodelle des Projekts, einschließlich der Schnittstellen zwischen den Disziplinen, müssen abgebildet und geplant werden. Bei der IKT-Vereinbarung handelt es sich um ein umfassendes Dokument, das vor der Planung erstellt wird und in allen Phasen bis hin zum späteren Betrieb Anwendung findet.

Wir können Ihnen bei der Erstellung eines soliden IKT-Vertrags für Ihr Bauprojekt helfen. Wir verwenden und haben höchste Standards sowohl innerhalb von ISO 19650 für internationale Projekte als auch für Molio A102/402 für dänische Projekte.

Lesen Sie mehr über unser IKT-Management hier.

IKT ledelse BIM Execution plan

Was ist BIM-Prozessmanagement?

Das BIM-Prozessmanagement umfasst die Definition von Zielen, Umfang und Arbeitsablauf für die Implementierung von BIM-Methoden in einem Projekt. Dies wird in Dokumenten wie IKT-Vereinbarungen, Prozesshandbüchern und Lieferspezifikationen oder Arbeitgeberinformationsanforderungen (EIR), BIM-Ausführungsplänen (BEP) und Aufgabeninformationslieferungsplänen (TIDP) beschrieben, insbesondere gemäß ISO 19650. Die Dokumente müssen den Informationsanforderungen entsprechen für Daten und Geometrie, digitale Ergebnisse, deren Entwicklung im Laufe der Projektphasen und wer für jedes einzelne Ergebnis und Thema verantwortlich ist.

Projektering 3D bygningsmodeller

2) Die Designphase

Vor Baubeginn ist es wichtig, dass alle erstellten 3D-Gebäudemodelle Ihres Projekts einer umfassenden Qualitätssicherung unterzogen werden. Dies gilt sowohl für die einzelnen 3D-Gebäudemodelle als auch für das interdisziplinäre Verbundmodell, das eine Sammlung von 3D-Modellen aller Disziplinen darstellt. Sind die Modelle geometrisch korrekt erstellt? Sind sie richtig benannt? Gibt es eine fortlaufende Kollisionskontrolle durch alle Gewerke?

Im Volksmund muss Ihr Projekt auf dem Computerbildschirm fehlerfrei erstellt werden können, bevor mit dem Projekt in der Realität begonnen wird. Wenn nicht, sollten Sie warten, bis das gesamte Projekt fertig ist. Die Beseitigung von Kollisionen auf der Baustelle kann sehr kostspielig sein.

Wir helfen Ihnen sicherzustellen, dass die 3D-Modelle und damit das dem Bauprozess zugrunde liegende Projektmaterial von guter Qualität sind, sodass Sie das Risiko von Zusatzrechnungen während der Ausführung deutlich minimieren.

Erfahren Sie mehr über unsere Kollisionskontrolle und Konstruierbarkeitsanalysen

Warum ist Baubarkeit wichtig?

Die Forschung zeigt, dass der wichtigste Schlüssel zur Kostensenkung darin besteht, die Implementierungsphase so kurz und die Verzögerungen so gering wie möglich zu halten [Flyvbjerg, 2017]. Dies kann u.a. sichergestellt werden durch Vorfertigung, Standardisierung und Modularisierung. Es ist aber auch äußerst wichtig, dass das Projektmaterial gut aufeinander abgestimmt und somit innerhalb der geplanten Umsetzungsphase baubar ist.

3) Vor Baubeginn

Wir helfen Ihnen und Ihrem Team dabei, einen völlig transparenten und realistischen Zeitplan sowie Plan für die Finanzen zu erstellen. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick, in dem Sie die Folgen von Veränderungen und Risiken erkennen können.

Dies erreichen wir, indem wir die standortbasierte Methode nutzen und diese mit Mengen aus den 3D-Gebäudemodellen Ihres Projekts verknüpfen. Die Mengen aus den Modellen werden mit Preis- und Produktivitätsdaten angereichert und verschiedene Szenarien analysiert und optimiert, bis der optimalste Plan gefunden ist. Dies gilt sowohl in Bezug auf die Gesamtwirtschaftlichkeit, die Ausführungszeit, den Bauablauf als auch den CO2-Verbrauch.

Mængdeudtræk fra 3D modeller totaløkonomi, udførelsestid, byggeflow og CO2-forbrug

Warum ist ein realistischer Plan für das gesamte Projekt wichtig – von Dauer ist es sowieso nicht?

Das Ergebnis der Planungsbemühungen ist sowohl die Festlegung der formalen Leistungsgrundlage als auch des rechtlichen Vertragsumfangs und der Versicherungen [Gil & Pinot, 2018]. Darüber hinaus tendiert die Planung von Megaprojekten oft zu einer übermäßig optimistischen Planung, begrenzt das Lernen aus anderen Megaprojekten und lässt daher keine ausreichende Kontingenz für Komplexität und ungeplante Ereignisse zu [Flyvbjerg, 2017]. Um auf Unvorhergesehenes vorbereitet zu sein, ist es wichtig, einen Plan zu haben, bei dem die Folgen schnell im Detail erkennbar sind. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, einen strukturierten datengesteuerten Ansatz zu verwenden, um die Arbeit aufzuschlüsseln und die Dauer der Aktivitäten abzuschätzen. Dies geschieht, indem die Ausführungsplanung auf über Standorte verteilte Mengen basiert und Auftragnehmer mit umfassender Branchenerfahrung einbezogen werden.

tid, økonomi, staderegistrering dashboards

4) Die Ausführungsphase

Zeit- und Finanzmanagement in Echtzeit basierend auf Earned-Value-Management, Phasenregistrierung und Management-Reporting mit Online-Dashboards.

In der Ausführungsphase überwachen wir kontinuierlich, ob Ihr Projekt planmäßig voranschreitet. Sobald eine Abweichung festgestellt wird, stellen wir sicher, dass sofort Korrekturmaßnahmen ergriffen werden, sodass die Abweichungen nur minimale Auswirkungen auf das Projekt haben.

Wie wird Finanzmanagement mit Earned Value Management umgesetzt?

Die Finanzverwaltung erfolgt anhand des Standortplans, der eine leicht verständliche Struktur für die Kostenverteilung bietet. Vorzugsweise basierend auf Mengen aus einem 3D-Modell, ansonsten jedoch manuell berechnet.

Durch die „Kostenbelastung“ des standortbezogenen Terminplans wird völlig automatisch die Grundlage für die Berechnung des geplanten Cashflows geschaffen. Durch die Erfassung des Fortschritts für jede Aktivität an den einzelnen Standorten ist bekannt, welcher aktuelle Wert auf der Baustelle geschaffen wird. Anschließend ist ein Vergleich mit den monatlichen Fortschrittsberichten der Auftragnehmer und der einzelnen Teams auf der Baustelle sowie der Subunternehmer problemlos möglich. Zur Überwachung und Risikobewertung des Fortschritts wird daher die Earned-Value-Methode eingesetzt. In Tactplan Production kann dies auch bei sehr großen Projekten täglich oder wöchentlich in wenigen Minuten erledigt werden.

Durch Echtzeit-Fortschrittsberichte wird außerdem sichergestellt, dass die Projektauszahlungen die tatsächliche Arbeit vor Ort widerspiegeln, sodass die Gesamtauszahlung des Projekts jederzeit dem gesamten verdienten Wert der geleisteten Arbeit entspricht.

5) Fortschritt, Leistung und Finanzberichterstattung 

Den Überblick verschaffen wir Ihnen durch die Einrichtung von Dashboards zur Visualisierung der Leistung. Damit Risiken sowie finanzielle und zeitliche Konsequenzen sichtbar gemacht und angegangen werden können, richten wir eine intensive Verfolgung der Fortschrittsdaten ein, die in Echtzeit von der Baustelle gemeldet werden.

In den für Sie eingerichteten Dashboards können die Ansichten der zugrunde liegenden Daten angepasst werden, sodass die einzelnen Ansichten auf verschiedenen Ebenen relevant sind. Beispielsweise Gesamtdaten zur Vorstands- und Top-Management-Ebene, sowie Detailansichten bis hin zu einem bestimmten Standort, bis hin zur Projektleiter- bzw. Projektleiterebene. Es bietet eine starke Kommunikationsplattform, da jeder die gleichen Daten sieht.

Und mit einem so starken zugrunde liegenden Datensatz ist es selbst auf einer komplexen Baustelle relativ einfach, Projektabweichungen zu analysieren und Korrekturmaßnahmen einzuleiten, sobald sie festgestellt werden.

.

Fremdrift-, performance- og økonomirapportering

Welche Fähigkeiten benötige ich?

Mit den richtigen Methoden wie standortbasierter Planung in Tactplan Schedule sowie Etappenregistrierung und Management-Reporting in Tactplan Control können selbst sehr große Projekte von 1-2 Personen abgewickelt werden. Dies erfordert jedoch die richtigen Fähigkeiten. Die einzelnen Schritte der Projekt- und Risikomanagementmethode von Exigo sind einfach zu verstehen und zu erlernen. Der schwierige Teil besteht darin, es mit vollständig integrierten Echtzeitdaten zu realen Projekten zum Laufen zu bringen. Hier empfehlen wir Ihnen, bei Ihrem ersten Projekt unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen – danach können Sie das Planen mit dem richtigen Einsatz beim nächsten Projekt selbständig durchführen.

Risikomanagement Bau – Wir helfen auch Ihnen gerne weiter

Es ist in den letzten Jahren viel im Bereich der Digitalisierung passiert, und die Möglichkeiten sind vielfältig. Sehr vielfältig. Es kann daher schwierig sein, herauszufinden, welche der Töpfe am Ende des digitalen Regenbogens tatsächlich Gold enthalten.

In einem unverbindlichen Gespräch bieten wir Ihnen unsere Expertise und unser Sparring bezogen auf das jeweilige Unternehmen an, für das Sie tätig sind.

Schreiben Sie oder rufen Sie Kristina Ekkersgaard an, ke@exigo.dk, 53 55 59 05 und sie findet im Kalender einen Termin für Sie.

„Wenn Sie als Bauträger nicht dafür sorgen, dass Bauleitung und Bauunternehmer leistungsfähige Planungs- und Managementtools zur Verfügung haben, können Sie nicht erwarten, dass sie gute Ergebnisse liefern. Ich sehe Exigo als Teil meines Baumanagements. Das Exigo-Team verfügt über Fachkenntnisse in der standortbasierten Zeitplanung in Verbindung mit Finanzen und 3D (4D+5D) und verfügt über Erfahrung, Tools und Prozesse, um genau diese Arbeit auszuführen. Der Rest meiner Bauleitung und andere Berater verfügen nicht über dieses Fachwissen. Die Ratschläge und Tools, die ich von Exigo bekomme, sind genau die Ratschläge und Tools, die ich brauche, um sicherzustellen, dass meine Bauleitung und meine Auftragnehmer das Projekt planen, verwalten und die gewünschten Ergebnisse liefern können.“

Ásbjörn Jónsson

Hauptprojektmanager, Projektinhaber